Deutscher Gewerkschaftsbund

06.12.2017
Presseeinladung

Bezirkskonferenz des DGB Sachsen am 16.12.2017 in Leipzig

(u.a. mit Wahl einer/s neuen Vorsitzenden)

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir laden Sie herzlich zur 8. Ordentlichen Bezirkskonferenz des DGB Sachsen ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht neben der Antragsberatung die Wahl einer/s neuen Vorsitzenden für den DGB-Bezirk Sachsen. Von den sächsischen Gewerkschaften vorgeschlagen und vom DGB-Bundesvorstand nominiert ist Markus Schlimbach. Im Falle einer erfolgreichen Wahl folgt er auf die derzeitige Vorsitzende Iris Kloppich, die aus Altersgründen nicht erneut kandidiert. Als stellvertretende Vorsitzende bewirbt sich Anne Neuendorf.

Die Konferenz findet statt am

Sonnabend, 16. Dezember 2017
in der Kongresshalle am ZOO
Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig.

Die Wahlen sind gegen Mittag vorgesehen. Vorher wird u.a.  der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann zu den Delegierten sprechen. Die Verabschiedung von Iris Kloppich findet im Rahmen der Konferenz statt.

Der Tag beginnt 9 Uhr mit Grußworten, u.a. haben sich der Landtagspräsident, Dr. Matthias Rößler, und der Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Michael Kretschmer, angekündigt.

Wenn Sie als Medienvertreter an der Konferenz teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte unbedingt vorher an unter sachsen@dgb.de oder 0351-8633108.

Am Tag selbst steht für die Journalist/innen und Medienvertreter/innen der Kollege Jörg Aberger [Telefon: 0177 52 53 626] als Ansprechpartner in der Kongresshalle zur Verfügung.

Hintergrund

DGB-Bezirkskonferenzen finden alle vier Jahre statt. 100 Delegierte aus den acht Mitgliedsgewerkschaften des DGB wählen dort den/die Vorsitzende/n, dessen/deren Stellvertretung sowie die vier Regionsgeschäftsführer/innen und beraten Anträge zu gewerkschaftlichen, organisatorischen und landespolitischen Themen.

 


Nach oben