Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 15/15 - 10.06.2015

DGB-Kundgebung zur Aufwertung von Sozial- und Erziehungsberufen

13. 06. 2015, 11.00 Uhr, Goldener Reiter

Die DGB-Gewerkschaften machen weiter Druck für die Aufwertung von Sozial- und Erziehungsberufen. Der DGB Sachsen ruft gemeinsam mit ver.di und GEW zu einer Kundgebung am 13. 06. 2015, 11.00 Uhr, in Dresden am Goldenen Reiter in der Hauptstraße auf.

Die stellvertretende DGB-Bundesvorsitzende Elke Hannack, Wolfgang Pieper vom ver.di-Bundesvorstand und Norbert Hocke vom GEW-Hauptvorstand werden unter anderen auf der Kundgebung sprechen.

Die sächsische DGB-Vorsitzende Iris Kloppich sagte zum Ziel der Kundgebung: „Eine Aufwertung sozialer Berufe ist dringend notwendig. Dabei geht es auch um eine berechtigte Aufwertung typischer Frauenberufe. Kitas sind heute wichtige Bildungseinrichtungen. In der Sozialarbeit und in der Behindertenhilfe wird anspruchsvolle und gute Arbeit verlangt. Die Gewerkschaften sind Teil einer breiten Bewegung für eine deutlich bessere Bezahlung der Arbeit am und mit Menschen.“

Der DGB Sachsen ruft zur Beteiligung an der Demonstration in Dresden auf.


Nach oben

Kontakt Pressestelle

Markus Schlimbach

Markus Schlimbach

Vorsitzender/
Presse


Tel.: 0351-8633 108
Fax: 0351-8633 158

E-Mail: Markus.Schlimbach [ÄT] dgb.de

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie die Pressemitteilungen des DGB-Bezirks Sachsen.
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis