Vertrauensleute

Gewerkschaftliche Vertrauensleute sind Gewerkschaftsmitglieder, die in dem Betrieb, in dem sie beschäftigt sind, die gewerkschaftlichen Aufgaben wahrnehmen. Sie sind das Bindeglied zwischen Gewerkschaften und ihren Mitgliedern. Ihre Tätigkeit ist über die Koalitionsfreiheit aus Art. 9 GG gesichert.