Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 22/15 - 11.09.2015

Arbeitsminister Martin Dulig bei Betriebs- und Personalräte-konferenz des DGB Sachsen

Dienstag, 15. September 2015, 15.00 bis 18.00 Uhr, Berufsförderungswerk Leipzig GmbH, Aula, Georg-Schumann-Str. 148 in 04159 Leipzig

 

Der Sächsische Wirtschafts- und Arbeitsminister Martin Dulig wird im Rahmen einer Betriebs- und Personalrätekonferenz des Deutschen Gewerkschaftsbundes Sachsen seine Vorstellungen für die Veränderungen in der sächsischen Wirtschaft sowie das Konzept „Gute Arbeit für Sachsen“ vorstellen.

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und der sich verändernden Wirtschaft wird sich die Arbeitswelt von morgen verändern. Betriebs- und Personalräte gestalten diese Veränderung mit und befassen sich dabei mit Themen wie die Digitalisierung der Arbeit, Mitbestimmung, Fachkräftesicherung, die Regulierung der Leiharbeit und Werkverträge, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie verbesserte Qualifizierung und Weiterbildung.

Nach dem Vortrag des Ministers werden die Betriebs- und Personalräte ihre Fragen an den Minister stellen.

Alle Medien sind herzlich eingeladen.


Nach oben

Kontakt Pressestelle

Portrait M. Dahne

Marlis  Dahne
Pressesprecherin

Tel.:   0351-8633 121
Mobil: 0170 3333 178
Fax:   0351-8633 158

E-Mail: Marlis.Dahne [ÄT] dgb.de

Pressefotos

Markus Schlimbach
DGB Sachsen
Anne Neuendorf
DGB Sachsen
Schlimbach und Neuendorf
DGB Sachsen

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie die Pressemitteilungen des DGB-Bezirks Sachsen.
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis