Deutscher Gewerkschaftsbund

12.04.2012
Veranstaltungsübersicht für Sachsen zum Tag der Arbeit

1. Mai 2012 – „Gute Arbeit für Europa – Gerechte Löhne, Soziale Sicherheit“

DGB-Plakat 1. Mai 2012: Gerechte Löhne - Soziale Sicherheit am 1.Mai

Das Plakat des Deutschen Gewerkschaftsbundes zum 1. Mai 2012 DGB

Gewerkschaftsarbeit aktueller denn je!

Die Gewerkschaften kämpfen schon immer für gerechte Löhne, soziale Sicherheit und gute Arbeit. Diese Themen sind aktueller denn je.

Wenn versucht wird, die Folgen der Euro-Krise auf Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen und sozial Schwache abzuwälzen, müssen wir in Deutschland und in ganz Europa dagegen kämpfen.

Europa spart falsch

Die einseitige Sparpolitik zur Rettung Europas gefährdet Wachstum, Beschäftigung und den sozialen Zusammenhalt. Die bisherigen Maßnahmen führen unsere Gesellschaften in eine Sackgasse aus Armut, Ungleichheit, Rezession und letztlich höherer Verschuldung, politischer Instabilität und gefährden die bisherigen Fortschritte in der Integration. Nur einseitig zu sparen birgt die Gefahr, dass das deutsche und europäische Wachstum abgewürgt wird.

Wir wollen ein gerechtes, prosperierendes und demokratisches Europa - frei von Zukunftsängsten, frei von Armut, mit Teilhabe an Arbeit, Vermögen sowie Wohlstand für alle.

DGB-Region

Ort|Kundgebungsbeginn

RednerInnen

Dresden-Oberes Elbtal

Schützenplatz 14

01067 Dresden

Tel.: 0351/8633-415

www.dresden.dgb.de

01.05.

Pirna – 13.00 Uhr

„Parkplatz/Elbwiesen“

Thomas Disselmeyer

Vorsitzender DGB-Kreisverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Michael Geisler

Landrat (angefragt)

01.05.

Dresden – 11.00 Uhr

„Schlossplatz“

Thomas Voß

Landesbezirksleiter ver.di Landesbezirk Sachsen, Sachsen-Anhalt,

Thüringen

Martin Dulig, MdL

SPD-Fraktionsvorsitzender

Ralf Hron

DGB-Regionsvorsitzender

Leipzig-Nordsachsen

Karl-Liebknecht-Str. 30/32

04107 Leipzig

Tel.: 0341/2110955

www.leipzig-nordsachsen.dgb.de

01.05.

Leipzig – 11.00 Uhr

„Marktplatz“

Karl-Dieter Hommel
Stellvertretender Vorsitzender Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft

Burkhard Jung

Oberbürgermeister

Bernd Günther

DGB-Regionsvorsitzender

Betriebs- und Personalräte

01.05.

Borna – 11.00 Uhr

„Markt“

Markus Schlimbach

Stellvertretender Vorsitzender DGB Sachsen

01.05.

Torgau – 10.00 Uhr

„Sportplatz“

Hansjörg Kretzschmar

Vorsitzender DGB-Kreisverband Nordsachsen

Klaus Kessel

IG BCE Ortsverband Torgau

Ostsachsen

Dr.-Maria-Grollmuß-Str. 1

02625 Bautzen

03591/42042

www.ostsachsen.dgb.de

01.05.

Bautzen – 12.00 Uhr

„Kornmarkt“

Iris Kloppich

Vorsitzende DGB Sachsen

Michael Harig

Landrat (Grußwort)

Matthias Klemm

DGB-Regionsbeauftragter

01.05.

Görlitz – 11.30 Uhr

„Vierradenmühle“

Hagen Husgen

Vorsitzender GdP Sachsen
Joachim Paulick

Oberbürgermeister (Grußwort)

Siegmar Freund
Vorsitzender DGB-Ortsverband Görlitz

Henry Kusche

DGB Ostsachsen

01.05.

Weißwasser – 11.00 Uhr

„Freizeitpark“

Ute Liebsch

Stellvertretende Bezirksvorsitzende IG BCE Cottbus

Torsten Pötzsch

Oberbürgermeister (angefragt)

Frank Schuster

Vorsitzender DGB-Kreisverband Niederschlesischer Oberlausitzkreis

Südwestsachsen

Jägerstr. 7

09111 Chemnitz

Tel.: 0371/6000110

www.suedwestsachsen.dgb.de

01.05.

Chemnitz – 10.00 Uhr

„Neumarkt“

Olivier Höbel

Bezirksleiter IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen

René Utoff,

Betriebsratsvorsitzender VW Chemnitz

01.05.

Zwickau – 10.00 Uhr

„Hauptmarkt“

Siegmar Gabriel

SPD-Vorsitzender

01.05.

Annaberg-Buchholz – 10.00 Uhr

„Marktplatz“

Alexander Krauß, MdL

Vorsitzender CDA Sachsen

Caren Lay, MdB

DIE LINKE

01.05.

Plauen – 10.00 Uhr

„Altmarkt“

Ellen Paschke

Mitglied ver.di-Bundesvorstand
Mirko Hawighorst

Stellvertretender Regionalleiter IG BAU

01.05.

Aue – 10.00 Uhr

„Altmarkt“

Jörn Wunderlich, MdB

DIE LINKE

01.05.

Freiberg – 10.00 Uhr

„Peterstraße“

Petra Reinbold-Knape

Landesbezirksleiterin IG BCE Landesbezirk Nordost

Martin Gillo

Ausländerbeauftragter Freistaat Sachsen


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
DGB sagt alle Mai-Kundgebungen 2020 ab
Sachsens DGB-Vorsitzender Markus Schlimbach sagte dazu: "Unser Mai-Motto »Solidarisch ist man nicht alleine!« hat eine Aktualität gefunden, die nicht vorherzusehen war. Solidarität ist zu einem vereinenden Band unserer Gesellschaft geworden. Wir müssen jetzt solidarisch mit allen Menschen sein, die im Gesundheits- und Rettungsbereich arbeiten, die den Laden am Laufen halten und die zu Risikogruppen gehören." weiterlesen …
Video
Markus Schlimbach - Vorsitzender DGB Sachsen
"Dass wir als Gewerkschaften dafür eintreten, dass diese Menschen eine ordentliche Bezahlung und gute Arbeitsbedingungen haben" weiterlesen …
Video
Video: Michael Kretschmer, Ministerpräsident Freistaat Sachsen
"Der Tag der Arbeit ist eine wichtige Veranstaltung, weil er uns daran erinnert, dass wir in einer sozialen Martwirtschaft leben. Und da die Tarifvertragsparteien und gerade die Arbeitnehmer in dieser sozialen Ordnung eine ganz wichtige Rolle spielen." weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten