Deutscher Gewerkschaftsbund

25.10.2012

Plus in der Rentenkasse für Zukunft nutzen

Zur bevorstehenden Entscheidung im Deutschen Bundestag

Die Senkung des Rentenversicherungsbeitrages ist ein Schritt in die falsche Richtung. Was heute aus wahltaktischen Gründen verschenkt wird, werden wir schon bald dringend brauchen. „Rücklagen aufbauen, um so die Absenkung des Renteniveaus auf 43 % zu verhindern und damit der Altersarmut zu begegnen, ist der richtige Weg“, sagt die Vorsitzende des DGB Sachsen, Iris Kloppich.

Damit wäre es auch möglich, flexible Übergänge in die Altersrente sowie eine besser Erwerbsminderungsrente zu finanzieren. Nach wie vor verstehen insbesondere auch jüngere Menschen nicht, dass sie nach 35 Arbeitsjahren und einem durchschnittlichen Bruttoverdienst von rund 2.500 € eine Aussicht auf Altersrente mit Grundsicherungsniveau beziehen sollen. Dagegen rechtzeitig gegen zu wirken, ist das Gebot der Stunde. Dazu gehört Rücklagen in der Rentenversicherung für die Zukunft zu bilden.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Soziale Sicherheit in Deutschland, Polen und Tschechien
Bei der Aufnahme einer Arbeit im Nachbarland, entstehen viele Fragen. Zur Krankenversicherung, zum Kindergeld, zur Rentenversicherung oder zur Unfallversicherung. Das gilt besonders für Grenzgänger, die in einem Land arbeiten und in einem anderen Land wohnen. Auf dieser Seite werden die wichtigsten Fragen kurz und konkret beantwortet. weiterlesen …
Artikel
Sociální zabezpečení v Německu, v Polsku, v Česku
Nástup do zaměstnání v sousedním státě je spojen s mnoha otázkami ohledně zdravotního pojištění, příspěvků na děti, důchodového pojištění či úrazového pojištění zaměstnanců. Platí to zejména pro přeshraniční pracovníky, kteří pracují v jedné zemi a bydlí v jiné zemi. Na této stránce jsou stručně a konkrétně zodpovězeny nejdůležitější otázky. weiterlesen …
Artikel
Zabezpieczenie społeczne w Niemczech, w Polsce i w Czechach
Przy podejmowaniu pracy w sąsiednim kraju powstaje wiele pytań. Na temat ubezpieczenia zdrowotnego, zasiłku rodzinnego, ubezpieczenia emerytalno-rentowego czy ubezpieczenia wypadkowego. Dotyczy to w szczególności pracowników przygranicznych, mieszkających w jednym kraju i pracujących w drugim. Na tej stronie w sposób krótki i konkretny odpowiadamy na najważniejsze pytania. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten