Deutscher Gewerkschaftsbund

20.08.2019
#klarwählen | DGB zur Landtagswahl

DGB-Sommerfest: Kandidat*innen auf dem "heißen Stuhl"

Heiße Diskussionen mit den Kandidatinnen und Kandidaten zur Landtagswahl am City-Beach Dresden. 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Gewerkschaften, Betrieben und Verwaltungen diskutierten mit Katja Meier (B90/GRÜNE), Alexander Dierks (CDU), Antje Feiks (DIE LINKE), Thomas Kunz (FDP) und Martin Dulig (SPD). 

Schwerpunktthemen waren die Durchsetzung von Guter Arbeit, die Erhöhung der Tarifbindung, die Verankerung von Tariftreue im Vergabegesetz, die gesetzliche Regelung von Bildungsfreistellung in Sachsen, die Verbesserung des ÖPNV vor allem in ländlichen Regionen, Gute Ausbildung und gute Perspektiven für Jugendliche in Sachsen und viele Themen mehr.

Die Anforderungen der Gewerkschaften an die Landtagswahl sind auf der Sonderseite zur Landtagswahl zu finden.

#klarwählen am 1. September 2019!

 

 

Heiße Diskussionen mit den Kandidatinnen und Kandidaten zur Landtagswahl am City-Beach Dresden. 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Gewerkschaften, Betrieben und Verwaltungen diskutierten mit Katja Meier (Bündnis90/GRÜNE), Alexander Dierks (CDU), Antje Feiks (DIE LINKE), Thomas Kunz (FDP) und Martin Dulig (SPD).

 

Hier das kurze Video mit allen eingeladenen Kandidat*innen ansehen:

 

 

Hier sind die einzelnen Kandidat*innen im Einzelportrait zu erleben (Kurzfilm):

--> Zum Interview mit Katja Meier (Spitzenkandidatin von Bündnis90/Die Grünen in Sachsen)

--> Zum Interview mit Alexander Dierks (Direktkandidat der CDU in Chemnitz)

--> Zum Interview mit Antje Feiks (Spitzenkandidatin der Partei "DIE LINKE" in Sachsen)

--> Zum Interview mit Thomas Kunz (Direktkandidat der FDP in Dresden)

--> Zum Interview mit Martin Dulig (Spitzenkandidat der SPD in Sachsen)

 

 


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Sicherheit und Gerechtigkeit – Rückbesinnung auf das Soziale!
Die Menschen in Sachsen wollen in Freiheit und Sicherheit leben. Der Staat muss die Grundwerte schützen und den Schutz der Rechtsgüter garantieren. Die Menschen in Sachsen wollen aber auch Gerechtigkeit. Sie wollen Chancengerechtigkeit bei Zugang zu Bildung und zum Arbeitsmarkt, Leistungsgerechtigkeit und Generationengerechtigkeit, wenn es um eine faire Lastenverteilung geht. Gegen Diskriminierung am Arbeitsplatz und bei der Lohnentwicklung! weiterlesen …
Artikel
Öffentlicher Dienst in Sachsen: modern – attraktiv – zukunftsfest!
Oberstes Ziel muss es sein, staatliche Dienstleistungen in hoher Qualität für die Bevölkerung anzubieten und vorzuhalten – egal ob in urbanen Zentren oder in ländlichen Räumen, egal ob für Unternehmen, Vereine oder Einzelpersonen. Wir brauchen in Sachsen eine langfristige und nachhaltige Personalplanung sowie eine individuelle Personalentwicklung für die einzelnen Mitarbeiter*innen! weiterlesen …
Artikel
Neuer Schwung für ein soziales Europa - Dreiländereck stärken
Wir stehen für ein offenes Europa des wirtschaftlichen, sozialen und territorialen Zusammenhalts. Wir setzen uns für hohe Lebens- und Arbeitsstandards in allen Regionen der EU und im Dreiländereck ein. Jeglicher Abschottungsrhetorik muss eine klare Absage erteilt werden! Die Grundwerte der Europäischen Union müssen konsequent verteidigt werden! weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten