Deutscher Gewerkschaftsbund

30.08.2018
Mehr Mitbestimmung

Verleihung des Sächsischen Mitbestimmungspreises

Verleihung Sächsischer Mitbestimmungspreis am 03.09.2018 in Bautzen mit Ministerpräsident Michael Kretschmer
 

Der DGB Sachsen zeichnet Betriebs- und Personalräte mit dem Sächsischen Mitbestimmungspreis aus, die sich um die Verankerung und Durchsetzung von Mitbestimmungsrechten in Betrieben und Verwaltungen verdient gemacht haben. Der Preis wird nunmehr zum vierten Mal verliehen. Erstmals nimmt der Ministerpräsident des Freistaates daran teil.

Die Preisverleihung findet am Montag, dem 3. September 2018, in Bautzen statt.

Alle Medien sind herzlich dazu eingeladen.

Die Bekanntgabe der Preisträger, die eine Jury aus Gewerkschaftern, Politikern und Journalisten ausgewählt hat, erfolgt auf der Veranstaltung.

Insgesamt hatten sich 5 Betriebs- und Personalräte beworben, die u.a. aus der Metall-, Luftfahrt- und Holzbranche sowie Dienstleistungsbereich stammen.

Die Betriebs- und Personalräte mussten ihre Mitbestimmungsrechte oftmals gegen den Widerstand der Arbeitgeber durchsetzen und haben dabei preiswürdige Regelungen zu unterschiedlichen Themen im Betrieb erreicht.

 


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Am Sonntag wählen gehen! Für gute Arbeit und gutes Leben
Der DGB-Bezirksvorstand Sachsen und zahlreiche Betriebs- und Personalräte rufen zur Beteiligung an der Landtagswahl in Sachsen am 1. September auf. weiterlesen …
Pressemeldung
DGB Sachsen zeichnet engagierte Betriebsräte aus
Mit dem Mitbestimmungspreis zeichnet der DGB Sachsen die engagierte Arbeit von Betriebs- und Personalräten aus. Der Preis soll den Wert der Mitbestimmung in Unternehmen und Verwaltungen herausstellen. Zahlreiche Studien zeigen: Unternehmen mit Betriebsräten arbeiten effektiver und die Mitarbeiter sind zufriedener mit ihren Arbeitsbedingungen. Zur Pressemeldung
Artikel
Die Interviews mit den Spitzenkandidat*innen auf dem Wahlhearing des DGB am 16.8.2019 in Dresden (Video-Clip)
Heiße Diskussionen mit den Kandidatinnen und Kandidaten zur Landtagswahl am City-Beach Dresden. 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Gewerkschaften, Betrieben und Verwaltungen diskutierten mit Katja Meier (Bündnis90/GRÜNE), Alexander Dierks (CDU), Antje Feiks (DIE LINKE), Thomas Kunz (FDP) und Martin Dulig (SPD). weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten