Deutscher Gewerkschaftsbund

29.08.2019
#klarwählen | DGB zur Landtagswahl

Am Sonntag wählen gehen! Für gute Arbeit und gutes Leben

Der DGB Sachsen wendet sich an alle Bürgerinnen und Bürger in Sachsen mit einem Aufruf, am kommenden Sonntag wählen zu gehen. Der DGB-Vorsitzende Markus  Schlimbach sagte. „Uns geht es bei den Landtagswahlen um die Stärkung der Tarifbindung, die Bewältigung eines tiefgreifenden wirtschaftlichen Strukturwandels, den Ausbau der Mitbestimmung, Digitalisierung, die Fortsetzung der Fachkräftestrategie, ein modernes Vergabegesetz und Bildungszeit für Sachsen.“

In dem Aufruf des DGB-Bezirksvorstandes sowie von zahlreichen Betriebs- und Personalräten aus Sachsen heißt es: „Das geht nur mit Parteien, die in ihren Programmen das Wohl aller Menschen respektieren und sich für Weltoffenheit einsetzen. Das geht nur mit Parteien, die gleichermaßen wirtschaftliche, soziale und ökologische Aspekte im Blick haben und allgemein anerkannte wissenschaftliche Erkenntnisse nicht leugnen.

Deshalb rufen wir – Gewerkschafter*innen sowie Betriebs- und Personalräte – zur Beteiligung an der Landtagswahl am 1. September 2019 auf, damit es in Sachsen auch in den kommenden fünf Jahren eine gute Politik für Arbeitnehmerinnen, Arbeitnehmer und ihre Familien gibt. Ihre Stimme ist entscheidend. Unsere Alternative heißt Solidarität!“


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
DGB bewertet Koalitionsvertrag überwiegend positiv
Zahlreiche Probleme gilt es in Sachsen zu lösen: die ungleiche Entwicklung zwischen Stadt und Land, der Strukturwandel und damit die Gefährdung von Arbeitsplätzen in der Automobilindustrie sowie in den Braunkohlerevieren, Stärkung der Tarifbindung und vieles mehr. Insgesamt betrachtet bietet der vorliegende Koalitionsvertrag beachtliche und positive Vorhaben, um Sachsen in den nächsten Jahren einen deutlichen Schritt voranzubringen. weiterlesen …
Artikel
DGB sagt alle Mai-Kundgebungen 2020 ab
Sachsens DGB-Vorsitzender Markus Schlimbach sagte dazu: "Unser Mai-Motto »Solidarisch ist man nicht alleine!« hat eine Aktualität gefunden, die nicht vorherzusehen war. Solidarität ist zu einem vereinenden Band unserer Gesellschaft geworden. Wir müssen jetzt solidarisch mit allen Menschen sein, die im Gesundheits- und Rettungsbereich arbeiten, die den Laden am Laufen halten und die zu Risikogruppen gehören." weiterlesen …
Video
Markus Schlimbach - Vorsitzender DGB Sachsen
"Dass wir als Gewerkschaften dafür eintreten, dass diese Menschen eine ordentliche Bezahlung und gute Arbeitsbedingungen haben" weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten