Deutscher Gewerkschaftsbund

26.01.2009

Gemeinsame Erklärung von DGB und VSW zu Extremismus und Fremdenfeindlichkeit (PDF, 35 kB)

erklaerung_vsw_dgb_260109.pdf (PDF, )

Am 26.01.2009 haben DGB Sachsen und die Vereinigung der Sächsischen Wirtschaft eine Gemeinsame Erklärung unterzeichnet, in der sie deutlich gegen jegliche Form von Extremismus, Fremdenfeindlichkeit und Gewalt Position beziehen.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Bildergalerie: Warnstreik in Dresden mit 5000 Teilnehmer*innen
Am dritten Streiktag in Sachsen folgten schätzungsweise 5000 Menschen dem Ruf der Gewerkschaften nach Dresden, um den Druck auf die Arbeitgeber weiter zu erhöhen. Die Verhandlungen kommen nicht voran. Unsere Hauptforderung: 6% Lohnerhöhung; mind. 200 Euro. #Weilwireswertsind #troed weiterlesen …
Artikel
Gespräche mit dem Finanzminister zur Beamtenbesoldung konstruktiv gestartet
Am 11. März 2019 fand das erste Gespräch mit dem Finanzminister statt, um die Übernahme des Tarifergebnisses auf die Beamten, Richter, Anwärter und Versorgungsempfänger zu regeln. Wir wollen zügig zu einer Vereinbarung kommen, darum ist am 25.3. die nächste Verhandlungsrunde. weiterlesen …
Artikel
Gleichberechtigt? Selbstverständlich! Frauenfestival in Leipzig
Selbstbewusst Forderungen stellen, auch bei ernsten Themen - das geht auch in leichten Sommerkleidern und Sandalen. Das bewiesen die Akteurinnen auf dem Leipziger Frauenfestival am Wochenende. Wie eine Wolke hing die Idee des Festivals über den bunten Ständen auf dem Markt in Leipzig. Keine Demokratie ohne Frauen. Die DGB-Frauen waren dabei. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten