Deutscher Gewerkschaftsbund

22.07.2019
#klarwählen | DGB Forderungen zur Landtagswahl

Fünf Tage Bildungszeit für Sachsen

Aber wann, so fragen viele Beschäftigte in der Produktion, im Handwerk und im Handel, haben wir Zeit dafür? Über die von Arbeitgebern angebotene berufliche Fortbildung hinaus brauchen wir Freiräume, um Talente zu entwickeln, den Blick über den Tellerrand zu richten, Ehrenämter auszuüben und auch Kurse zu besuchen, die für uns persönlich interessant oder nützlich sind. Wer ehrenamtlich arbeitet, weiß: Dafür braucht es mehr politisches und fachliches Wissen, das man sich aneignen muss – als Übungsleiter im Sport, als engagiertes Mitglieder in Parteien, Organisationen, Gewerkschaften oder Kirchen Sachsen enthält seinen berufstätigen Bürgerinnen und Bürgern diese Möglichkeit vor. Das akzeptieren wir nicht. Der Deutsche Gewerkschaftsbund Sachsen fordert ein Gesetz, das den Beschäftigten im Freistaat fünf Tage Zeit für zusätzliche Bildung gibt. Die Ablehnung bei Arbeitgebern und konservativen Politikern  können wir nicht verstehen. Bezahlte Bildungszeit – das gibt es in allen anderen Bundesländern. Außer Bayern.

In Sachsen haben sich bereits 10 000 Menschen unserer Kampagne für Bildungszeit angeschlossen. Mit dabei sind der Landessportbund Sachsen, der Landesfrauenrat Sachsen, die Konferenz der sächsischen Studierenden, der ACE, Arbeit und Leben Sachsen, die Katholische Erwachsenenbildung Sachsen sowie der Kinder- und Jugendring Sachsen. Wir freuen uns über diesen Rückenwind. Wir fordern vom neuen Landtag: Verabschieden Sie nach der Wahl zügig ein Gesetz zu Bildungszeit.

 


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Bündnis für Bildung steht: Gemeinsam für fünf Tage Bildung für Sachsen.
Mehr berufliche, soziale, politische und kulturelle Bildung für alle. Fünf Tage Bildungszeit für Sachsen müssen kommen, mit einem neuen Bildungsfreistellungsgesetz. Für diese Forderung hat der DGB Sachsen neue Bündnispartner gefunden. weiterlesen …
Artikel
Ausgezeichnet: Das Netzwerk für Demokratie und Courage
Herzlichen Glückwunsch! Das Netzwerk für Demokratie und Courage (NDC) ist am 10. März mit der Buber-Rosenzweig-Medaille ausgezeichnet worden. weiterlesen …
Pressemeldung
DGB Sachsen startet Kampagne zu Bildungszeit: Ziel ist ein Bildungsfreistellungsgesetz für Sachsen nach der Landtagswahl 2019
Am 21. September haben rund 90 Beschäftigte sowie Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter mit einer Auftaktveranstaltung die Kampagne für ein Bildungsfreistellungsgesetz in Sachsen gestartet. „5 Tage Bildung. Zeit für Sachsen“ ist das Motto der Kampagne, die in den nächsten Monaten um breite Unterstützung für das Gesetz werben wird. Zur Pressemeldung

Zuletzt besuchte Seiten