Deutscher Gewerkschaftsbund

12.11.2007

Zeitarbeit in Deutschland, Tschechien und Polen (PDF, 584 kB)

zeitarbeit_dt.pdf (PDF, 598 kB)

Zeitarbeit war ursprünglich zur Abdeckung der Produktionsspitzen gedacht. Dagegen haben wir als Gewerkschaft auch nichts. Wir haben etwas dagegen, wenn Zeitarbeit genutzt wird, um Arbeitnehmer zweiter Klasse zu schaffen.


Nach oben

Dieser Artikel gehört zum Dossier:

Zum Dossier

Themenverwandte Beiträge

Link
Kurzarbeitergeld
Unter dem folgenden Link findet ihr das aktualisierte Merkblatt der Bundesagentur für Arbeit zum Kurzarbeitergeld. zur Webseite …
Pressemeldung
Achtung, Beschäftigte: Keine verschlechterten Arbeitsverträge unterschreiben!
Der DGB warnt: Wer vom Arbeitgeber in der jetzigen Situation verschlechterte Arbeitsvrträge vorgelegt bekommt, sollte diese keinesfalls unterschreiben. Betroffene verzichten nicht nur auf Arbeitseinkommen, sondern erhalten später auch weniger Leistungen der Arbeitsagentur, sollten sie sie brauchen. Zur Pressemeldung
Artikel
„Unternehmen für Toleranz“? Wir würden Euch/Sie gern auszeichnen!
Zum sechsten Mal können sich Betriebe in Sachsen auf den Titel „Unternehmen für Toleranz“ bewerben. Der Titel ist eine Auszeichnung für Unternehmen und Niederlassungen in Sachsen, die sich für Werte wie Vielfalt und Toleranz und gegen Diskriminierung einsetzen. Wir rufen ausdrücklich Mitglieder der Betriebsräte sowie Jugend- und Auszubildendenvertretungen in Sachsen auf, Bewerbungen einzureichen. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten