Deutscher Gewerkschaftsbund

23.04.2014

Deutsch-Tschechisches Europawahlforum am 5.5.2014 in Zwickau

 

10 Jahre gemeinsam in der EU - Für die Zukunft Europas: In Gute Arbeit investieren!

5. Mai 2014, 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr in Zwickau, Volkswagen Bildungsinstitut GmbH, Reichenbacher Straße 76, 08056 Zwickau

Seit mehr als 20 Jahren arbeiten die Gewerkschaften grenzüberschreitend zusammen, um den Grenzraum zu einem gemeinsamen Arbeits- und Lebensraum zu entwickeln.

Ein wichtiger Schritt vor 10 Jahren war die Integration Tschechiens in die EU. Seitdem setzen sich die Gewerkschaften aus Sachsen und Nordböhmen auch auf Ebene der EU für ein gemeinsames Europa mit hohen Arbeits- und Sozialstandards ein.

Zur Europawahl 2014 fordern wir einen neuen Weg für Europa: sozial, gerecht, demokratisch!

Das Europäische Parlament ist ein wichtiger Partner bei der Umsetzung eines sozialeren Europas. Das Forum, zu dem wir herzlich einladen, bietet die Möglichkeit, mit den Kandidatinnen und Kandidaten ihre Strategien, Ziele und Initiativen zu diskutieren.

„Ein neuer Weg für Europa – sozial, gerecht, demokratisch“

Programm

16.00 Uhr     Begrüßung

Sabine Zimmermann, DGB Kreisvorsitzende

16.10 Uhr     Ein neuer Weg für Europa – sozial, gerecht, demokratisch!

Markus Schlimbach, stellv. Vorsitzender DGB Bezirk Sachsen

16.30 Uhr   Diskussionsrunde mit Kandidatinnen und Kandidaten:

Constanze Krehl, MdEP, SPD

Dr. Peter Jahr, MdEP, CDU

Holger Haugk, BÜNDNIS 90 / GRÜNE

Jaromír Kohlíček, MdEP, KSČM

JUDr. Vít Samek, stellv. Vorsitzender ČMKOS

18.00 Uhr     Imbiss und Möglichkeit für vertiefende Gespräche

Moderation: Ralf Hron, Regionsgeschäftsführer DGB Südwestsachsen

Sprachen: Deutsch, Tschechisch

Wir bitten um Anmeldung!

DGB-Regionsgeschäftsstelle Südwestsachsen, Büro Zwickau, Bahnhofstraße 68-70, 08056 Zwickau, Tel.: +49 (0) 375 2736306, Fax: +49 (0) 375 2736300, Mail: suedwestsachsen@dgb.de

 

10 let společně v EU - Pro budoucnost Evropy: Investice do dobré práce!

5. května 2014, od 16.00 do 19.00 hod. ve Zwickau, Volkswagen Bildungsinstitut GmbH, Reichenbacher Straße 76, 08056 Zwickau

Už déle než 20 let probíhá přes-hraniční spolupráce odborových svazů zaměřená na rozvoj pohraničí do podoby společného prostoru života a práce.

Důležitým krokem bylo začlenění ČR do EU před 10 lety. Od té doby se odborové svazy ze Saska a ze severních Čech i na úrovni EU zasazují za společnou Evropu s vysokou úrovní pracovních a sociálních standardů.  

V rámci voleb do Evropského parlamentu 2014 je naším požadavkem nová cesta pro Evropu: sociální, spravedlivá, demokratická!

Evropský parlament je důležitým partnerem při realizaci sociálnější Evropy. Volební fórum, k němuž Vás srdečně zveme, nabízí možnost, prodiskutovat s kandidáty jejich strategie, cíle a iniciativy.

„Nová cesta pro Evropu – sociální, spravedlivá, demokratická“

Program

16.00 hod. Přivítání účastníků

Sabine Zimmermann, předsedkyně okresního sdružení DGB 

16.10 hod. Nová cesta pro Evropu – sociální, spravedlivá, demokratická!

Markus Schlimbach, místopředseda Obvodu DGB Sasko

16.30 hod. Diskuse s kandidáty:

JUDr. Vít Samek, místopředseda ČMKOS 

Jaromír Kohlíček, poslanec EP, KSČM

Constanze Krehl, poslankyně EP, SPD

Dr. Peter Jahr, poslanec EP, CDU

Holger Haugk, BÜNDNIS 90 / GRÜNE

 

18.00 hod. Občerstvení a možnost prohlubujících rozhovorů

Moderace: Ralf Hron, jednatel Regionu DGB Jihozápadní Sasko

Jazyky: němčina, čeština

Prosíme o zaslání přihlášek!

DGB-Regionsgeschäftsstelle Südwestsachsen, Büro Zwickau, Bahnhofstraße 68-70, 08056 Zwickau, Tel.: +49 (0) 375 2736306, Fax: +49 (0) 375 2736300, Mail: suedwestsachsen@dgb.de


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Europawahl 2019 - Eurovolby 2019 - Eurowybory 2019
12.04.2019, 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr, Penck Hotel Dresden. Zukunftsdialog. Europa. Jetzt aber richtig! 15 Jahre gemeinsam in der Europäischen Union. Dialog o budoucnosti Evropy – Evropa. Ale tentokrát správně! 15 let společně v Evropské unii. Przyszłościowy dialog. Europa. Teraz tak naprawdę! Piętnaście lat wspólnie w Unii Europejskiej. weiterlesen …
Artikel
Faire Arbeit in der Transportbranche – Beratung für LKW-Fahrer
Die Beratungsstelle für ausländische Beschäftigte in Sachsen (BABS) hat bereits viele Anfragen von tschechischen und polnischen Kraftfahrern erreicht, die schlecht bezahlt und unter unmenschlichen Bedingungen die Nächte und Wochenenden verbringen müssen. Aus diesem Anlass fand am gestrigen Nachmittag eine Informationsaktion für LKW-Fahrer direkt an „ihrem Arbeitsplatz“ statt. weiterlesen …
Artikel
Frauentag 2019: Wir verändern Europa. Jetzt aber richtig!
Gleichberechtigung ist ein Grundwert, den europäische Verträge und Gesetze festschreiben. Die EU hat viel dazu beigetragen. Aber noch immer werden Frauen häufig schlechter bezahlt, arbeiten in prekären Jobs und haben niedrigere Renten. Diese Themen werden wir am 16.03.2019 in Dresden zum Internationalen Frauentag diskutieren. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten