Deutscher Gewerkschaftsbund

31.08.2012

Streikaufruf GEW Sachsen

7. September 2012 11.00 Uhr Sächsischer Landtag

Die GEW Sachsen ruft alle im sächsischen Landesdienst beschäftigten Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher sowie die Lehrer/innen im Vorbereitungsdienst für den 7. September 2012 zu einem eintägigen Warnstreik auf.

Die Landesregierung hat wiederholt die Aufnahme von Tarifverhandlungen zu einem Demografie-Tarifvertrag und zur Altersteilzeit verweigert. Der dem Landtag zugeleitete Entwurf des Doppelhaushaltes 2013/2014 zeigt darüber hinaus, dass keinerlei Vorsorge für den notwendigen Generationswechsel an den Schulen getroffen werden soll.

Weitere Informationen und Hintergründe

Warnstreik

GEW Sachsen


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Widerspruch bis zum Jahresende 2023 einlegen – Ansprüche zur amtsangemessenen Alimentation sichern
Der DGB Sachsen empfiehlt Beamtinnen und Beamten in Sachsen bis zum Jahresende Widerspruch gegen ihre Besoldung einzulegen, um Ihre Ansprüche zu wahren. Sachsen hat zwar nun ein aktualisiertes Besoldungsgesetz, aber leider immer noch keines, das den Ansprüchen des Bundesverfassungsgerichts genügt. Wer bis Jahresende keinen Widerspruch einlegt, hat auch keinen Anspruch auf mögliche Nachzahlungen. weiterlesen …
Pressemeldung
DGB Sachsen ruft alle Beamtinnen und Beamte in Sachsen zum Widerspruch gegen ihre Besoldung auf
Der DGB Sachsen empfiehlt Beamtinnen und Beamten in Sachsen, bis zum Jahresende Widerspruch gegen ihre Besoldung einzulegen, um Ihre Ansprüche zu wahren. Widerspruch bedeutet Ansprüche sichern. Wer bis Jahresende keinen Widerspruch einlegt, hat auch keinen Anspruch auf mögliche Nachzahlungen. Zur Pressemeldung
Artikel
Zukunftskonferenz: »Wir verändern Sachsen – Mitbestimmung, Transformation, Zukunft«
Mehr als 150 Betriebs- und Personalräte haben am 22. März 2024 in Dresden an unserer Zukunftskonferenz teilgenommen. Spannende Vorträge und heiße Diskussionen! Hier findet ihr die Vorträge und viele Bilder von der Konferenz. Danke an alle, die dabei waren und sich jeden Tag für eine bessere Arbeitswelt einsetzen! weiterlesen …