Deutscher Gewerkschaftsbund

02.06.2015
Lausitzworkshop 2015

»Die Lausitz – Region im Wandel – gestalten wir!«

In der Lausitz steht ein umfangreicher Strukturwandel an, den die verantwortlichen Akteure mit den hier lebenden Menschen nur gemeinsam bewältigen können.

Fakt ist, die Lausitz braucht eine industriepolitische Perspektive!


Gleichzeitig müssen wir uns fragen: Welche Lebensentwürfe haben die Menschen für diese Region? Wie kann die Lausitz als »Ganzes« so entwickelt werden, dass langfristig gut funktionierende regionale Wirtschaftskreisläufe entstehen, ohne die sozialen und ökologischen Notwendigkeiten aus dem Blick zu verlieren?


Die Verantwortung für die Herstellung »gleichwertiger Lebensverhältnisse « in der Fläche ist in Deutschland ein Kernelement des Sozialstaates und ist im Grundgesetz (Art. 20, Art. 72 GG) verankert. Dieses Leitbild von Bund und Ländern zielt auf die gleichmäßige Entwicklung von Teilräumen und bezieht sich vor allem auf Einkommens- und Erwerbsmöglichkeiten sowie die Daseinsvorsorge.


In der Lausitz haben wir einen großen Vorteil. Hier ist der Gestaltungswille der Menschen, etwas selbst zu entwickeln, stark ausgeprägt.

In diesem Sinne freuen wir uns auf eine anregende Veranstaltung und laden Euch/Sie herzlich ein, sich in die Diskussion aktiv einzubringen.

Anmeldungen bitte bis zum 30. Juni 2015 an:


DGB Südbrandenburg/Lausitz
z. Hd. Angela Alff
Straße der Jugend 13/14
03046 Cottbus
Tel. 0355 22726
Fax 0355 790808
E-Mail angela.alff@dgb.de


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Soziale Sicherheit in Deutschland, Polen und Tschechien
Bei der Aufnahme einer Arbeit im Nachbarland, entstehen viele Fragen. Zur Krankenversicherung, zum Kindergeld, zur Rentenversicherung oder zur Unfallversicherung. Das gilt besonders für Grenzgänger, die in einem Land arbeiten und in einem anderen Land wohnen. Auf dieser Seite werden die wichtigsten Fragen kurz und konkret beantwortet. weiterlesen …
Artikel
Sociální zabezpečení v Německu, v Polsku, v Česku
Nástup do zaměstnání v sousedním státě je spojen s mnoha otázkami ohledně zdravotního pojištění, příspěvků na děti, důchodového pojištění či úrazového pojištění zaměstnanců. Platí to zejména pro přeshraniční pracovníky, kteří pracují v jedné zemi a bydlí v jiné zemi. Na této stránce jsou stručně a konkrétně zodpovězeny nejdůležitější otázky. weiterlesen …
Artikel
Zabezpieczenie społeczne w Niemczech, w Polsce i w Czechach
Przy podejmowaniu pracy w sąsiednim kraju powstaje wiele pytań. Na temat ubezpieczenia zdrowotnego, zasiłku rodzinnego, ubezpieczenia emerytalno-rentowego czy ubezpieczenia wypadkowego. Dotyczy to w szczególności pracowników przygranicznych, mieszkających w jednym kraju i pracujących w drugim. Na tej stronie w sposób krótki i konkretny odpowiadamy na najważniejsze pytania. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten