Deutscher Gewerkschaftsbund

05.06.2012

BILLIG: KOMMT TEURER

Kampagnentour durch Sachsen ein voller Erfolg

In der vergangenen Woche führte die Kampagnentour des DGB für ein faires Vergaberecht in Sachsen durch die DGB-Region Leipzig-Nordsachsen. In fünf Städten informierten Gewerkschafter und Politiker über Ziel und Inhalt der gemeinsamen Gesetzesinitiative: ein neues Vergabegesetz, bei dem soziale und ökologische Kriterien sowohl beim Bieter-Unternehmen als auch bei Subunternehmen verbindlich berücksichtigt werden. Bei ihren Gesprächen erhielten die Gewerkschafter volle Zustimmung für ihre Forderungen.

Seit gestern führt die Tour durch die DGB-Region Dresden-Oberes Elbtal.

Alles zur Kampagne


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Vorschlag zur Anpassung des Mindestlohns ist ein Erfolg
Die Mindestlohn-Kommission schlägt vor, den gesetzlichen Mindestlohn in zwei Stufen auf 9,35 Euro anzuheben: zum 1. Januar 2019 auf 9,19 Euro und zum 1. Januar 2020 auf 9,35 Euro. Der DGB begrüßt den Vorschlag, fordert aber stärkere Kontrollen. Zur Pressemeldung
Artikel
Bildergalerie: Warnstreik in Leipzig mit 3000 Teilnehmer*innen
Am ersten Streiktag in Sachsen folgten schätzungsweise 3000 Menschen dem Ruf der Gewerkschaften nach Leipzig, um Druck auf die Arbeitgeber auszuüben. Die Verhandlungen kommen nicht voran. Unsere Hauptforderung: 6% Lohnerhöhung; mind. 200 Euro. #Wirsindeswert weiterlesen …
Artikel
Bildergalerie: Warnstreik in Chemnitz mit 3800 Teilnehmer*innen
Am zweiten Streiktag in Sachsen folgten schätzungsweise 3800 Menschen dem Ruf der Gewerkschaften nach Chemnitz, um Druck auf die Arbeitgeber auszuüben. Die Verhandlungen kommen nicht voran. Unsere Hauptforderung: 6% Lohnerhöhung; mind. 200 Euro. #Weilwireswertsind weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten