Deutscher Gewerkschaftsbund

Aktuelle Meldungen vom DGB Bezirk Sachsen

Haus und Hochhaus Echt Gerecht
DGB

An­spruch auf Wohn­geld nicht ver­fal­len las­sen – jetzt An­spruch prü­fen und An­trag stel­len

Damit der Anspruch auf Wohngeld für den Januar 2023 nicht verfällt, muss der Antrag bis zum 31. Januar 2023 bei der Wohngeldstelle eingegangen sein. Mieterinnen und Mieter mit geringen Einkommen, die ihre Ansprüche noch nicht geprüft und noch keinen Antrag gestellt haben, sollten das jetzt schleunigst nachholen. Ansonsten verfallen ihre Ansprüche für diesen Monat. Jetzt mit dem DGB-Wohngeldrechner Ansprüche prüfen! Zur Pressemeldung

Arbeiter mit Gehörschutz und Laptop
iStock/DSCimage

Be­schäf­tig­te vor In­fek­tio­nen schüt­zen – Ar­beits- und Ge­sund­heits­schutz stär­ken!

Die Abschaffung der Isolationspflicht und das Auslaufen der Sars-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung sind kein Freifahrtschein für die Unternehmen, nun den Arbeits- und Gesundheitsschutz schleifen zu lassen. Ganz im Gegenteil, die Betriebe sind in der Pflicht für den Arbeitsschutz. Sie müssen Gefährdungsbeurteilungen machen und dabei auch in der endemischen Phase die Infektionsrisiken analysieren und diese Gefährdungen mit spezifischen Maßnahmen abstellen. Zur Pressemeldung

Erzieherin spielt mit Kindern
Colourbox

Ver­an­stal­tungs­an­kün­di­gung: Wie fle­xi­bel kann/muss Ki­Ta sein?

Wie flexibel kann und muss KiTa sein? Diese kontroverse Frage beleuchtet der DGB Sachsen am Freitag, den 27. Januar 2023, ab 18:00 mit einer Podiumsdiskussion im Gewerkschaftshaus Dresden. Die für die Beschäftigten in KiTas zuständigen DGB Gewerkschaften ver.di und GEW diskutieren mit der für Gleichstellung zuständigen Staatssekretärin Dr. Märtens über notwendige Veränderungen bei der Kinderbetreuung in Sachsen. Zur Pressemeldung

Billig kommt teurer
DGB Sachsen/canva

DGB Sach­sen for­dert die Ein­hal­tung von Ta­rif-, So­zial- und Öko­stan­dards beim Ein­satz von Steu­er­gel­dern

Die Vergabe öffentlicher Mittel muss auch in Sachsen endlich an die Einhaltung zeitgemäßer Tarif-, Sozial- und Ökostandards gebunden werden. Nur so kann Dumping ausgeschlossen und eine hohe Qualität und Nachhaltigkeit von Leistungen und Produkten gewährleistet werden. Die Koalition muss die im Koalitionsvertrag festgeschriebene Novellierung des Sächsischen Vergabegesetzes jetzt zügig umsetzen. Zur Pressemeldung

Symbolbild mit Würfeln für die anhebung des mindestlohns in deutschland von 9,60 Euro auf 12 Euro
DGb/fokusiert/123rf.com

Min­dest­lohn 12 Eu­ro wirk­t. Hun­dert­tau­sen­de Be­schäf­tig­te in Sach­sen mit hö­he­ren Stun­den- und Mo­nats­löh­nen

Die Unkenrufe einiger Akteure, dass die Anhebung des Mindestlohns auf 12 Euro bei den Beschäftigten nicht ankommen wird, da Arbeitgeber zwar den Stundenlohn erhöhen, gleichzeitig aber die Arbeitszeiten kürzen, werden durch die Studienergebnisse des WSI entkräftet. Der Mindestlohn 12 Euro wirkt und sorgt in Sachsen bei mehreren Hunderttausend Beschäftigten für eine Lohnerhöhung. Das ist angesichts der aktuellen Preissteigerungen enorm wichtig. Zur Pressemeldung

Gleichstellungsgesetz
DGB Sachsen/canva

Gleich­stel­lungs­ge­setz: Jetzt die Gleich­stel­lung in Sach­sen kon­kret und flä­chen­de­ckend ver­bes­sern!

Die Modernisierung des Gleichstellungsgesetzes in Sachsen ist überfällig und es ist gut, dass das Gleichstellungsministerium das Vorhaben mit Nachdruck verfolgt hat und der Gesetzesentwurf heute vom Kabinett verabschiedet wurde. Unser Maßstab ist, dass die Gleichstellung von Frauen möglichst konkret und flächendeckend in ganz Sachsen verbessert wird. Darauf werden wir auch in der Anhörung hinwirken. Zur Pressemeldung

Der DGB informiert

In die Zukunft investieren!

Schuldenbremse Sachsen
DGB Sachsen/canva

Ukraine

Arbeitsrecht de_ua_ru
DGB Sachsen/canva

INFORMATIONEN | INFORMACJE | INFORMACE

#aktuell

REVIERWENDE

9. DGB-Bezirkskonferenz

Personalvertretungsgesetz

Jetzt Mitglied werden

Mitgliedsgewerkschaften

alle 8 Logos der Mitgliedsgewerkschaften
DGB

Aktuelle Pressemeldungen

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie die Pressemitteilungen des DGB-Bezirks Sachsen

Links

gegenblende - das DGB-Debattenportal
DGB/Spiekermann