Deutscher Gewerkschaftsbund

Aktuelles aus den Regionen

SIE­MENS muss blei­ben !!! De­mo 19.1. Gör­litz !!!

Die IG Metall Ostsachsen plant gemeinsam mit den Beschäftigten von Siemens und Bombardier in Görlitz sowie der gesamten Stadt eine Großdemonstration am Freitag, den 19. Januar 2018. Die Kolleginnen und Kollegen werden ab 13 Uhr von ihren Werken aus zum Brautwiesenplatz laufen. Von dort geht es vorbei am Bahnhof durch die Innenstadt bis zum Obermarkt. Dort findet um ca.14 Uhr die zentrale Großkundgebung statt.

IG Metall Ostsachsen
3. Tag 3. Warn­streik

"Die Aktionsbereitschaft ist extrem hoch. Da wird eine große Beteiligung sein. In Leipzig gibt es in dieser Tarifrunde keine Zaungäste." Am heutigen Mittwoch gingen in Leipzig erneut 300 Kolleginnen und Kollegen der IG Metall zum Warnstreik vor das Werkstor. Diesmal von der Siemens Compressor Systems GmbH in Leipzig-Plagwitz.

DGB Region Leipzig-Nordsachsen
DGB-Kreis­ver­band SOE im Ge­spräch mit Land­rat Geis­ler

Der Landrat des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hatte sich am gestrigen Dienstag zu einem Gespräch mit den Kolleginnen und Kollegen des DGB-Kreisverbandes verabredet. Bereits im Dezember war in der Geschäftsstelle von ver.di in Pirna zusammengekommen. Da die Zeit zum Gespräch nicht ausreichte, um alle anstehenden Themen zu besprechen, folgte nun kurzerhand eine Gegeneinladung in die Diensträume des Landrates.

aschnabel
Weih­nachts­ak­ti­on der DGB-Ju­gend Chem­nitz

Auch an Tagen an denen eigentlich alle anderen frei haben, gibt es Menschen die arbeiten müssen. Genau bei denen, die trotz Weinacht und Wochenende arbeiten, bedankte sich die DGB Jugend Chemnitz am 3. Advent mit einer kleinen weihnachtlichen Geste in Form eines Weihnachtsgeschenkebeutels.

DGB SWS

Aktuelle Meldungen vom DGB Bezirk

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3 4 5
Letzte Seite 

DGB-Infoservice einblick

Betriebsratswahlen 2018

Gewerkschaften! Wozu?

Aktuelle Pressemeldungen

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie die Pressemitteilungen des DGB-Bezirks Sachsen