Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 30 - 21.04.2022

GeMAInsam Zukunft gestalten! – Tag der Arbeit 2022 in Sachsen

Der DGB und seine Gewerkschaften rufen in diesem Jahr zum Tag der Arbeit wieder auf die Straßen und Plätze auf.

„In den letzten zwei Jahren haben wir als Gewerkschaften gezeigt, dass wir die Menschen auch mit digitalen Angeboten und hybriden Straßenaktionen zum Tag der Arbeit begeistern konnten. Der Infektionsschutz stand im Vordergrund. Aber jetzt ist es an der Zeit, wieder mit voller Kraft auf den Straßen und Plätzen aktiv zu sein und für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und mehr Gerechtigkeit Flagge zu zeigen“, sagte der Vorsitzende des DGB Sachsen, Markus Schlimbach.

Der Vorsitzende des DGB Sachsen, Markus Schlimbach, wird am 1.5. in Chemnitz und Zwickau reden. Die stellvertretende Vorsitzende des DGB Sachsen, Daniela Kolbe, wird am 1.5. in Görlitz und Pirna sprechen. In Leipzig wird das Mitglied des geschäftsführenden DGB-Bundesvorstandes, Stefan Körzell, die Mairede halten.

Unter dem diesjährigen Motto „GeMAInsam Zukunft gestalten“ sind folgende Aktivitäten geplant:

Leipzig: 10:30 Uhr: Fahrrad-Korso von der Anton-Bruckner-Allee / Clara-Park zum Leipziger Markt.

13:00 Uhr: Kundgebung auf dem Leipziger Markt mit Stefan Körzell, Mitglied des geschäftsführenden Bundesvorstandes des DGB, Talk mit Martin Dulig, Wirtschafts- und Arbeitsminister des Freistaates Sachsen, Manuela Grimm, Regionsgeschäftsführerin DGB Leipzig-Nordsachsen, Mitgliedern von Betriebs- und Personalräten und Jugend- und Auszubildendenvertretungen aus Leipziger Betrieben.

Borna 10:00 bis 13:00 Uhr – Kundgebung und Familienfest auf dem Marktplatz mit Sebastian Viecenz, Bezirksgeschäftsführer, ver.di Leipzig-Nordsachsen, Simone Luedtke, Oberbürger-meisterin Stadt Borna und Henry Graichen, Landrat Landkreis Leipzig.

Weitere Veranstaltungen finden in der DGB-Region Leipzig-Nordsachsen jeweils ab 10:00 Uhr in Torgau und Delitzsch sowie ab 14:00 Uhr in Oschatz statt.

Chemnitz: 10:00 Uhr: Friedensdemo vom Karl-Marx Kopf zum Neumarkt.

11:00 Uhr: Kundgebung auf dem Neumarkt mit Markus Schlimbach, Vorsitzender DGB-Bezirk Sachsen, Janine Wissler, Vorsitzende DIE LINKE, Ralf Hron, Vorsitzender DGB-Stadtverband Chemnitz und Sven Schulze, Oberbürgermeister Stadt Chemnitz. Anschließend Talkrunden, Infostände und Ausstellungen.

Zwickau: 13:00 Uhr - Kundgebung auf dem Hauptmarkt mit Markus Schlimbach, Vorsitzender DGB-Bezirk Sachsen, Thomas Knabel, 1. Bevollmächtigter IG Metall Zwickau, Sabine Zimmermann, Vorsitzende DGB Kreisverband Zwickau, Mitgliedern von Betriebsräten.

Annaberg-Buchholz: 10:00 Uhr - Kundgebung und Familienfest auf dem Marktplatz mit    Ines Kuche, stellv. Landesbezirksleiterin ver.di Landesbezirk Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Andreas Bernhardt, Vorsitzender DGB-Kreisverband Erzgebirge

Plauen: 13:00 Uhr - Kundgebung auf dem Albertplatz mit Benjamin Zabel, Vorsitzender DGB-Kreisverband Vogtland sowie Betriebs- und Personalräten.

Aue: 10:30 Uhr - Kundgebung und Familienfest auf dem Altmarkt mit Gewerkschaftsvertreter*innen und Heinrich Kohl, Oberbürgermeister Stadt Aue

Freiberg: 10:00 Uhr - Kundgebung und Familienfest auf dem Schlossplatz mit Daniel Herold, Geschäftsführer ver.di Bezirk SWOS, Gisa Dreilich, Vorsitzende DGB-Kreisverband Mittelsachsen, Sven Krüger, Oberbürgermeister Stadt Freiberg.

Görlitz: 10:30 Uhr - Kundgebung auf dem Demianiplatz mit Daniela Kolbe, stellv. Vorsitzende des DGB Bezirk Sachsen.

Bautzen: 12:00 Uhr - Kundgebung auf dem Kornmarkt mit Markus Rabending, Branchensekretär IG BAU Region Sachsen-Anhalt, Thüringen, Sachsen.

Weißwasser: 10:30 Uhr – Maifeier und Familienfest auf dem Sorauer Platz mit Eileen Müller, IG Metall Ostsachsen.  

Dresden: 10:00 Uhr – 12:00 Uhr: Fahrrad-Korso ab Schützenplatz

12:00 Uhr: Kundgebung und Familienfest mit Yuliya Zemlyankina, Leiterin DGB-Rechtsschutz GmbH Dresden und Dirk Ebert, Vorsitzender DGB-Stadtverband Dresden

Pirna 13 Uhr bis 17 Uhr – Kundgebung und Familienfest am Elbufer (unterhalb der Altstadt) mit Daniela Kolbe, stellv. Vorsitzende DGB-Bezirk Sachsen und Anja Oehm, Vorsitzende DGB-Kreisverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.

 

Veranstaltungen im Vorfeld des 1. Mai 2022

Im Vorfeld des 1. Mai finden in Leipzig und Zwickau Veranstaltungen zum Tag der Arbeit statt.

28.04.2022, 17:00 – 19:00 Uhr, Arbeitnehmerempfang in der Alten Handelsbörse in Leipzig mit Burkhard Jung, Oberbürgermeister Stadt Leipzig, Manuela Grimm, DGB Regionsgeschäftsführerin Leipzig-Nordsachsen, Daniela Kolbe, stellv. Vorsitzende DGB-Bezirk Sachsen

30.04.2022, ab 17.00 Uhr - „Tanz in den Mai“ in Zwickau auf dem Hauptmarkt mit Keimzeit. Bündnisveranstaltung mit Daniela Kolbe, stellv. Vorsitzende DGB-Bezirk Sachsen.


Nach oben

Kontakt Pressestelle

Porträt Anna Bernstorf

Anna Bernstorf
Pressesprecherin

Tel.:   0351-8633 144
Fax:   0351-8633 158

E-Mail: Anna.Bernstorf [ÄT] dgb.de

Pressefotos

Pressefoto Markus Schlimbach
DGB Sachsen/Rietschel
Pressefoto Markus Schlimbach
DGB Sachsen/Rietschel
Pressefoto Markus Schlimbach
DGB Sachsen/Rietschel

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Abonnieren Sie die Pressemitteilungen des DGB-Bezirks Sachsen.
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis