Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 26/17 - 16.12.2017
Leipzig

Bezirkskonferenz wählt neue DGB-Spitze

Markus Schlimbach ist der neue Vorsitzende des Bezirk Sachsen des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB). Der 52-Jährige wurde am Samstag in Leipzig mit 94,7 % der Stimmen gewählt. Er wird Nachfolger der langjährigen DGB-Vorsitzenden in Sachsen Iris Kloppich, die aus Altersgründen nicht mehr für eine weitere Amtszeit antrat. Schlimbach war seit Januar 2010 bereits stellvertretender DGB-Vorsitzender im Freistaat. Zu seiner Nachfolgerin wählten die Delegierten der Bezirkskonferenz Anne Neuendorf. Die 38-Jährige erhielt rd. 86 % der Stimmen.

DGB Schlimbach und Neuendorf

DGB Sachsen


Nach oben

Kontakt Pressestelle

Markus Schlimbach

Markus Schlimbach

Vorsitzender /
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Tel.: 0351-8633 108
Fax: 0351-8633 158

E-Mail: Markus.Schlimbach [ÄT] dgb.de

Themenverwandte Beiträge

Bildergalerie
Impressionen der Bezirkskonferenz
Die folgenden Fotos dokumentieren den Konferenzverlauf eindrücklich. Neben den Delegierten der sächsischen Gewerkschaften waren Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Verbänden und Vereinen vor Ort. Auch die SIEMENS-Beschäftigten aus Leipzig-Plagwitz nutzten die Konferenz, um den Erhalt des Werkes zu fordern. zur Fotostrecke …
Link
Interview mit Markus Schlimbach in der LVZ
Das Interview mit dem neuen Vorsitzenden des DGB Sachsen, Markus Schlimbach, in der Leipziger Volkszeitung (LVZ) hier zum nachlesen (www.lvz.de). zur Webseite …
Artikel
Sächsische Senioren mischen sich ein
Seit 10 Jahren kämpfen die DGB-Senioren zusammen mit anderen Seniorenverbänden für die Anerkennung von Seniorenrechten, die Bestandteil eines Seniorenmitbestimmungsgesetzes für Sachsen sein sollen. Direkt vor dem Landtag machten sie ihrem Ärger Luft und diskutierten heftig mit den anwesenden Abgeordneten. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten